Das Hinterland der Maremma Toskana - 20.11.2016

Die Gegend zwischen der weiten Ebene der Maremma Toskana und den bergigen Ausläufern des Monte Amiata beeindruckt vor allem durch ihre Vielseitigkeit. Flaches Land wechselt sich mit sanften Hügelformationen und üppig wuchernden Waldgebieten ab. Die wellige Landschaft ist vor allem durch geschichtliche Zeugnisse und die unzähligen Nuancen an Grüntönen geprägt das der Weinberge, der dichten mediterranen Macchia und das der silbrig schillernden Olivenhaine und natürlich durch das strahlende Gelb der Sonnenblumenfelder. Überall wird das Bild durch kleine malerische Weiler, Burgen, mittelalterliche Festungen und Ringmauern bereichert, von denen die geschichtsträchtigen Ortschaften bis heute umgeben sind.

Der Ort Cinigiano hat sich bis heute sein ländliches Dorfleben erhalten können und pflegt nach wie vor die alten Bräuche und Traditionen. Als einstige Festung der mächtigen Familie Aldobrandeschi erhebt sich Campagnatico, aus einem Meer von Wiesen und Weiden umgeben, wie ein Balkon über die weiten Flusstäler der Ombrone und der Bruna. Hohe zinnen gekrönte Türme ragen überall empor und mittelalterliche Bauten begegnen einem bis an die Provinzgrenzen nach Civitella Paganico. In diesem Teil der Maremma hat sich jeder der Orte seine ganz eigenen Brauchtümer und Legenden bewahren können.

DIE THERMEN

Ein beliebtes Ausflugsziel sind die Bagni di Petriolo, an denen aus Quellen der Farma schwefelhaltiges Wasser hervorsprudelt, das für viele therapeutische Kuren Anwendung findet. Der Kult, sich hier einem wohltuenden Baderitual hinzugeben, existiert seit Jahrhunderten. Die ersten Erwähnungen der Thermen gehen sogar bis auf das Jahr 1230 zurück, und die Einrichtungen aus der Zeit des Mittelalters und des 15. Jh. lassen sich bis heute gut erkennen.

WANDERN UND RADFAHREN

Nähert man sich der Region, stellt man fest, dass man sich in mitten der Natur befindet, in der Zusammentreffen mit Wild und das Entdecken von Pflanzen an der Tagesordnung sind. Vor allem ein Besuch der Naturschutzgebiete lässt einen mit Sicherheit derartige Begegnungen widerfahren. Das Territorium ist von zwei geschützten Gebieten charakterisiert, in denen zwischen dem Dickicht der mediterranen Macchia und hochstämmigen Bäumen viele seltene Pflanzenarten Schutz finden. Die Riserva Naturale del Basso Merse schlängelt sich an der Grenze zwischen den Provinzen von Grosseto und Siena entlang. Das hügelige Waldgebiet besteht vor allem aus Steineichen, Zerreichen und Hopfenbuchen, sowie Buschwald, in dem auch Erika und der Erdbeerbaum vorkommen. Im Schutz dieser Umgebung nisten Wanderfalken, Sperber und Habichte, der in Italien vom Aussterben bedrohte Fischotter wurde immer wieder gesehen und oft wird man Reh und Damwild beobachten können. Mit einer Gesamtfläche von 434 ha weist auch die Riserva Naturale di Poggio all'Olmo eine artenreiche Fauna und einen bemerkenswert alten Baumbestand auf. Unter ihm das Naturdenkmal eines uralten Birnbaums, um den sich eine schöne Legende rankt. Wildschweinen wird man auf einer Reise durch dieses Gebiet fast unvermeidlich überall begegnen.

Ein gut ausgebautes Netz von Wegen, die einzelne Ortschaften miteinander verbinden, bietet dem Reisenden die ideale Möglichkeit, hier in die Landschaft der sonnendurchfluteten, grünen Hügel einzutauchen. Einen Ausflug sollte man sich mindestens gönnen, um sich auf einer Wanderung zu Fuß, mit dem Mountainbike oder auf einem Ausritt zu Pferd der faszinierenden Natur auf ganz individuelle Art zu nähern.

Quelle: Enit - italienisches Fremdenverkehrsamt

Weitere News

  • 18.11.2016

    Das erste Mal in der Toskana, Ferienobjekt buchen

    Kurze Präsentation der Toskana für Einsteiger

    Mehr Infos

  • 20.11.2016

    Urlaub in der Toskana im Mai und Juni, Ferienwohnung Toskana buchen

    Die Monate Mai und Juni sind zwei der schönsten Monate für einen Urlaub in der Toskana…

    Mehr Infos

  • 20.11.2016

    Das Hinterland der Maremma Toskana

    Unberührte Natur, heisse Quellen, malerische Weiler und viele Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren in der Maremma Toskana

    Mehr Infos




Zu diesem Artikel empfehlen wir folgende Unterkünfte 

  • Ort: Campagnatico
    Agriturismo Aiola - Aussenansicht mit Pool

    Agriturismo Aiola

    Natursteinhaus in Meernähe mit 4 Ferienwohnungen, 3 davon sehr geräumig, ideal für größere und/oder befreundete Familien. Alle Wohnungen mit Terrasse und Gartenanteil. Gepflegte Gartenanlage mit vielen Bäumen und Pool.

  • Ort: Roselle (GR)
    Agriturismo Arcobaleno - Aussenansicht

    Agriturismo Arcobaleno

    Familiengeführte Ferienanlage in der Maremma nahe der Stadt Grosseto in Meernähe, mit Pool. Die 10 Ferienwohnungen befinden sich im Erdgeschoss und verfügen jeweils über eine überdachte Terrasse mit Tisch und Stühlen.

  • Ort: Magliano in Toscana (GR)
    Agriturismo Bonzalone - Aussenansicht

    Agriturismo Bonzalone

    Ein schönes Anwesen mit 7 Ferienwohnungen für bis zu 7 Personen und einem Pool, in der südlichen Toskana, unweit vom Meer. Ideal auch für Ausflüge in die benachbarten Regionen wie Umbrien und Latium.

  • Ort: Roccastrada (GR)
    Agriturismo Il Poggiarello - Aussenansicht 2

    Agriturismo Il Poggiarello

    Wunderschönes Weingut in der Maremma Toskana. Gemütliche, individuelle Wohnungen im typischen Landhausstil. Pool und Restaurant mit köstlicher, hausgemachter Küche.

  • Ort: Massa Marittima (GR)
    Agriturismo Podere San Lorenzo - Haupthaus - Podere San Lorenzo - Toskana

    Agriturismo Podere San Lorenzo

    Wunderschönes Toskana Landgut, ideal für Naturliebhaber und Erholungssuchende mit 4 Ferienwohnungen für bis zu 6 Personen und einem kleineren Ferienhaus für bis zu 2 Personen. Panoramapool, bis zu 25 km vom Meer entfernt.  

  • Ort: Massa Marittima (GR)
    Casale San Giovanni - Luftbild

    Casale San Giovanni

    Toskana Landgut mit 12 landestypischen Ferienwohnungen mit Pool mitten in der schönen Landschaft der Maremma, unweit des Meeres.

  • Ort: Scarlino (GR)
    Poggio La Croce - Aussenansicht mit Hausnamen

    Poggio La Croce

    Ferienanlage in der Maremma, in Meernähe. Ein Einzehlhaus aus Naturstein und 6 geräumige Ferienwohnungen mit 2/3 Schlafzimmern, alle mit Terrasse, verteilt auf 3 Häuser, erbaut mit ökologischen Materialien. Pool inmitten schöner Natur.

Urlaub in der Toskana